•  
  •  
Störche 2013

- 1. November

Das Nest ist jetzt verlassen. Wie ich beobachtet habe, bleiben etwa 20 Störche über den Winter bei uns. Die Webcam bleibt den ganzen Winter online damit man unser schönes Aristau in allen Wetterlagen beobachten kann. Ich wünsche allen Storchenfans einen schönen Winter und freue mich auf ein weiteres Storchenjahr im Frühling 2014.

- 30. September

Unser Storchenpaar ist immer noch hier und benützt das Nest als Nachtlager. Vermutlich überwintern sie hier da die Altstörche normalerweise Mitte September nach Süden fliegen. Hoffen wir also die Störche überleben den Winter gut und gründen nächsten Frühling eine neue Familie.

- 11. August

Der Jungstorch kommt seit dem 6. August nicht mehr ins Nest.
Vermutlich ist er mit anderen Jungstörchen bereits Richtung Spanien abgeflogen.
Wir wünschen  dem "257SH" alles Gute für seine Zukunft.

Wiederum ist eine Aufzucht gelungen und es ist immer wieder spannend den Nachwuchs zu beobachten.

Die Eltern Übernachten immer noch im Nest - aber bald fliegen auch sie wieder in den Süden.

- 14. Juli

Kaum vom ersten Flug erholt, wird ihm gezeigt wo die schönsten Würmer und Käfer zu finden sind.

- 13. Juli

Erster Flug um 9 Uhr 02

Rund eine Woche später als seine letztjährigen Geschwister hat unser Jungstorch den Sprung ins Leben gewagt.

- 1. Juli

Unser Jungstorch ist jetzt Wer - er ist heute vom Bützen Willy und Roby Apitzsch beringt worden und heisst "257SH"


- 2. Juni

Leider hat ein Junges den grossen Dauerregen nicht überlebt.
Wir hoffen dass der übriggebliebene Jungstorch stark genug ist um diese Zeit zu überstehen.

- 13. Mai

2 Junge haben sich durchgesetzt.

Das Wetter sollte jetzt besser werden und unseren Jungen eine erfolgreiche Kinderstube bescheren.

- 4. Mai

4 Junge sind geschlüpft.

Das Wetter war letzte Woche sehr garstig
(Hagel und Unwetter)

Schönes Wetter würde den Jungen jetzt sicher gut tun.

- 29. April

Dem Kälteeinbruch ist ein Ei zum Opfer gefallen.

Jetzt sind es nur noch 4 Eier.

Der Frühling lässt auf sich warten - das Fest im Hintergrund wird nächstes Wochenende abgehalten, hoffentlich wird es endlich warm und sonnig!

- 26. April

Junge sind bis jetzt noch nicht geschlüpft.

Im Hintergrund sehen wir den Aufbau des Jubiläumsfest der Raiffeisenbank Oberfreiamt.

- 6. April

5 Eier sind jetzt im Nest.

- 18. März

Der Winter hat uns nun lange genug beschäftigt - es ist langsam Zeit dass der Frühling unseren Störchen auf die Eier hilft. Die Produktion der neuen Brut ist nun im Gange und wie mir scheint ist es das Paar vom lezten Jahr.

Der Strorchenmann ist am linken Bein beringt, die Partnerin jedoch unberingt.

Freuen wir uns auf möglichst starke junge Störche, die "Alten" haben ihre Stärke ja schon bewiesen!

- 10. Februar

Die Benützung des Storchennestes ist momentan noch eine Lotterie.
Mal übernachtet einer, mal zwei, mal gar keiner.
Mitte März gehts normalerweise los mit der Familienplanung.
Haben also noch etwas Zeit zu beobachten wer diesen Sommer bei uns bleiben wird.


10. Februar 2013

Ansicht von Westen


Die beiden Häuser links sind bald fertig und stören die Störche überhaupt nicht.

- 4. Februar

Seit dem 1. Februar ist unser Nest von einem Storchenpaar bewohnt.
Sie sind jetzt schon zwei Mal tüchtig eingeschneit worden. Dies Ist sicher eine gute Abhärtung für die kommende Familiengeschichte.
Die beiden Kräne sind verschwunden und es wundert mich wie die Störche mit diesen widerlichen Umständen klar gekommen sind.
Es scheint mir dass die Störche immer früher kommen - der Klimawandel?