•  
  •  
Störche 2014

- 5. November

Das traurige Storchenjahr in Birri neigt sich zu Ende. Unsere Störche überwintern wieder hier im Reusstal. Manchmal schlafen sie einzeln mal zu zweit auf dem Horst. Während des Winters bleibt die Webcam aufgeschaltet, mit verschiedenen Blickwinkel. Mal die Rigi, mal unsere vielbefahrene Zürcherstrasse oder eine schöne Landschaft Szene. Danke allen Besucher der Homepage, nächstes Jahr wird es sicher wieder eine erfolgreiche Aufzucht junger Störche geben.


- 4. Mai

Leider ist heute auch das letzte Junge gestorben!

Vielleicht reicht es noch für ein zweites Gelege.


- 2. Mai

Leider haben 4 Junge die Nässe nicht überlebt.
Hoffe dass das Junge stark genug ist um den Aargauer Sommer geniessen zu können.

- 29. April

Nun sind es schon 5 Junge, die die Eltern auf Trab halten.
Es hat jetzt 2 Tage dauernd geregnet und die nächsten 3 Tage sehen nicht besser aus.
Sehen wir welche Junge die stärksten sind.

- 25. April

Habe heute eine sehr interessante Mail von Jenny Riebler aus Günzburg (Ulm), erhalten:

Hallo Hr. Bertholet,

seit 16.04. ist in der Günzburger Innenstadt ein Storch unterwegs. Ich konnte gestern die Ringnummer HES SG 715 ablesen und meldete ihn  über vogelwarte.ch. Heute bekam ich Rückantwort, dass dieser am 14.6.11 in Aristau beringt wurde. Nach einer Googlesuche kann das ja nur der Jungvogel gewesen sein, der bei ihnen 2011 geschlüpft ist und als einziger überlebt hat. Nun ja, ich wollte sie einfach wissen lassen, dass es ihm gut geht und sich offensichtlich wohl in Günzburg fühlt. Insbesondere der Schornstein ca. 20m von meiner Dachwohnung hat es ihm/ihr angetan. Leider muss der Storch seit heute morgen um diesen Platz gegen vier andere Störche kämpfen, aber bis jetzt hält hält er/sie sich ganz gut. Ich drück auch kräftig die Daumen, dass er sich gegen die anderen durchsetzen kann :) Ein Nest gibt es leider noch nicht, aber ich denke dass das fast nur eine Frage der Zeit ist.

Mit freundlichen Grüßen

Jenny Riebler

Vielen Dank für die Info, hat mich sehr gefreut.

- 24. April

3 Junge sind geschlüpft. Es sind noch Eier im Nest

 6. April

Es sind jetzt 6 Eier im Nest.

18. März 2014

Die Störche die nicht hier überwintert haben sind jetzt zurück- gekommen. Das Nest muss jetzt ständig verteidigt werden. Nachdem es jetzt länger frühlingshaft warm ist, warten die Störche nun auf die Eier.

29. Januar 2014

Roby und ich haben eine neue Webcam auf dem Dach eingerichtet. Mit dieser Domekamera können alle Einstellungen fernbedient werden.

Die letztjährigen Storcheneltern haben den Winter hier bei uns verbracht. Sie schlafen meist im Nest und bereiten sich für eine neue Aufzucht vor. Freuen wir uns auf eine neue Familiengeschichte hier im schönen Freiamt. (Kanton Aargau)